Zwischen den Küstenbadeorten Neßmersiel und Dornumersiel befindet sich einer der ältesten Gulfhöfe dieser Gegend, der Adrianenhof.

Das erkennt man vornehmlich daran, dass unser Hof, als einziger noch bewirtschafteter Hof der Gemeinde, auf einer Anhöhe der sogenannten Warft liegt. Diese schützte früher, bei noch fehlender Deichsicherheit, die Menschen und das Vieh vor der Winterflut. Der Adrianenhof, inmitten der fruchtbaren Marschenlandschaft liegend, wird seit Generationen von unserer Familie bewirtschaftet.

Jahrzehnte lang als traditioneller Milchviehbetrieb geführt, sind heute die Bereiche Tourismus, Mutterkuhhaltung und Ackerbau die tragenden Säulen des Betriebes. Auf den rings herum des Hofes liegenden Ackerflächen werden vornehmlich Getreide und der herrlich blühende Raps angebaut.

Als einer der wenigen Höfe entlang der Küste besitzt unser Betrieb heute noch ein uraltes Recht der Deichvorlandbewirtschaftung. Diese Flächen liefern die Futtergrundlage für unsere Salzwiesenkälber, eine Spezialität des Adrianenhofes.

Auf dem ehemaligen Kornboden des Hofes sind die meisten Ferienwohnungen des Adrianenhofes entstanden. Die "Bauernstube" im Parterrebereich des Hofwohntraktes bietet den Gästen Komfort und Raum wie es einst die Hofherrenfamlilie hier genießen konnte. Die 2 Appartments im neu erbauten "Freesenhus"bieten Ihnen Ruhe umringt von einem Kornfeld und doch Anschluß zum Hofgeschehen.

Bei uns genießen alljährlich Besucher aus allen (Bundes-) Ländern die einzigartige Ruhe und das Panorama der Marschenlandschaft. Erleben Sie die Nordseeküste auf dem Adrianenhof - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Familie Behrends